Turnierboerse.de - Spielevermittlung für Sport und Freizeit 

 
 Home
 Buchtipps

 News

 
Webkatalog

 Fußball

 Minigolf

 Dart

 Kegeln

 Brettspiele

 Sonstige
 
Service
 Site anmelden
 Linkpartner
 Webmaster
 E-Mail
 Datenschutz
 Impressum
 
Top-Listen
 
Fussball Topliste
 
Hier gehts zur Bundesliga Toplist
 
Surftipps (Anzeigen)
 
Fussball-Trikot.org - deutsche und internationale Fußballtrikots
 
Alles, was dem Mann Spaß macht!
 
Eckball.de - Sportshop
 
 
 
  
Anzeige
 

   Buchtipp

 
Pierluigi Collina
Meine Regeln des Spiels
 

Pierluigi Collina: Meine Regeln des Spiels - Jetzt bei Amazon.de bestellen!"Vergesst Kluivert, Maldini und selbst Beckham“, schrieb die englische Zeitung The Sun und erklärte Schiedsrichter Pierluigi Collina zum Star der Fußball-Europameisterschaft 2000. Sein Ruf ist legendär. Manndecker respektieren ihn, und Frauen geraten in Verzückung, wenn er Rot zeigt.

Schiedsrichter werden meist als notwendiges Übel betrachtet. Sie werden verachtet, beschimpft und taugen immer zum Sündenbock, wenn eine Mannschaft es wieder einmal versäumt hat, das gegnerische Tor zu treffen. Der italienische Schiedsrichter Pierluigi Collina hat es in den letzten Jahren geschafft, dieses Image grundsätzlich in Frage zu stellen. Seit er 1995 auf die Liste der internationalen Schiedsrichter rückte, gilt er als unumstrittener Star seiner Gilde, dessen Souveränität und Konsequenz auch Fußball-Laien begeistert. Fünfmal bereits wurde Collina zum Welt-Schiedsrichter des Jahres gewählt.

Sein Buch „Meine Regeln des Spiels“ erzählt von seinen Anfängen als 17-Jähriger und natürlich von den Höhepunkten seiner einzigartigen Karriere: vom Champions-League-Finale 1999 zum Beispiel, das für Bayern München zum Fiasko wurde, und vom WM-Endspiel 2002, in dem Oliver Kahns tragischer Fehlgriff Brasilien auf die Siegerstraße brachte. In klarer Diktion beschreibt Collina, was für ihn das Amt des Unparteiischen bedeutet und welche physischen und psychischen Voraussetzungen erforderlich sind, um sich im kommerzbestimmten internationalen Fußballgeschehen zu behaupten. Und erstmals gibt der weltgewandte Referee Einblick in sein Privatleben.

„Ich hasse Schiedsrichter, ich könnte sie manchmal sogar umbringen“, gab Alt-Trainer Udo Lattek einst zu Protokoll. Pierluigi Collinas Buch sollte auch für ihn zur Pflichtlektüre werden.

 
Für weitere Rezensionen und die Möglichkeit das Buch direkt bei “Amazon” zu erwerben, können Sie auf das Buchcover oder hier klicken.