Turnierboerse.de - Spielevermittlung für Sport und Freizeit 

 
 Home
 Buchtipps

 News

 
Webkatalog

 Fußball

 Minigolf

 Dart

 Kegeln

 Brettspiele

 Sonstige
 
Service
 Site anmelden
 Linkpartner
 Webmaster
 E-Mail
 Disclaimer
 Impressum
 
Top-Listen
 
Top 100 Fussball - die besten Fussballseiten im www
 
Listinus Toplisten
 
Fussball Topliste
 
Hier gehts zur Bundesliga Toplist
 
Surftipps (Anzeigen)
 
Fussball-Trikot.org - deutsche und internationale Fußballtrikots
 
Alles, was dem Mann Spaß macht!
 
Eckball.de - Sportshop
 
 
 
  
Anzeige
 

  News

 
Bereits 14.330 wollen beim 17. Hansaplast Marathon Hamburg laufen
 

Hamburg (ots) - Für den 17. Hansaplast Marathon Hamburg am 21. April 2002 sind bis zum Ablauf der ersten Meldefrist bereits 14.330 Anmeldungen eingegangen. Dem veranstaltenden Hamburger Leichtathletik-Verband liegen damit schon jetzt über 6.000 mehr Anmeldungen vor als im Vergleichszeitraum des letzten Jahres.

13.260 Läuferinnen und Läufer, 1.010 Skaterinnen und Skater und 60 Walkerinnen und Walker haben damit von der Möglichkeit der verbilligten Organisationsgebühr Gebrauch gemacht. Annähernd 50 % der Meldungen kamen dabei bisher über das Internet.

"Zwar war abzusehen, dass wir zum Jahresende annähernd 10.000 Meldungen vorliegen haben müssten, aber mit dem jetzt vorliegenden Ergebnis haben wir alle nicht gerechnet", kommentiert Veranstaltungsleiter Wolfram Götz dieses für Hamburg hervorragende Meldeergebnis. Und ergänzt mit Blick auf die gesetzten Teilnehmergrenzen von 18.000 Läufern und 2.000 Skatern, dass sich in den nächsten beiden Wochen entscheiden wird, ob der Meldeschluss für den Hamburger Marathon auf den 28.02.2002 vorgezogen werden muss.

Wer also am 21. April in Hamburg an den Start gehen will, sollte sich schnell entscheiden. Bis zum 28. Februar beträgt die Anmeldegebühr 43 EURO. Informationen und Ausschreibungen über Faxabruf 0180 5 61 49 78 oder unter www.Marathon-Hamburg.de

 
09.01.2002
Quelle: HLV Hamburger Leichtathletik Verband
 
 
eXTReMe Tracker