Turnierboerse.de - Spielevermittlung für Sport und Freizeit 

 
 Home
 Buchtipps

 News

 
Webkatalog

 Fußball

 Minigolf

 Dart

 Kegeln

 Brettspiele

 Sonstige
 
Service
 Site anmelden
 Linkpartner
 Webmaster
 E-Mail
 Disclaimer
 Impressum
 
Top-Listen
 
Top 100 Fussball - die besten Fussballseiten im www
 
Listinus Toplisten
 
Fussball Topliste
 
Hier gehts zur Bundesliga Toplist
 
Surftipps (Anzeigen)
 
Fussball-Trikot.org - deutsche und internationale Fußballtrikots
 
Alles, was dem Mann Spaß macht!
 
Eckball.de - Sportshop
 
 
 
  
Anzeige
 

   News

 
Fjällräven Extreme Marathon F.E.M am 02. und 03.08.02 in Åre/Schweden / Körperliche Grenzerfahrung und Naturerlebnis in Schwedens Jämtland
 

Åre/Schweden (ots) - Jedes Jahr im August veranstaltet FJÄLLRÄVEN - der schwedische Pionier in Sachen Outdoor Equipment - den FJÄLLRÄVEN Extreme Marathon. Mehr als 300 Teams aus ganz Europa werden sich vom 2.-3. August in Åre in Schwedens Norden messen.

Der FJÄLLRÄVEN Extreme Marathon verbindet Abenteuer, Extremsport und Naturerlebnis.

Zur Auswahl stehen 4 verschiedene Disziplinen. Königsdisziplin ist der F.E.M.70 - 70 Kilometer und 3.500 Höhenmeter in zwei Tagen. Übernachtet wird im Zelt. Am zweiten Tag dürfen nur die Teams starten, die maximal die doppelte Zeit des Siegerteams des ersten Tages benötigen.

Erschwerend kommt hinzu, dass der F.E.M ein Orientierungslauf ist. Man muss die Strecke also nach vorgegebenen Punkten ablaufen, die man selbst anhand von Karte und Kompass finden muss.

Für weniger hart gesottene Teilnehmer gibt es die ebenfalls zweitägigen Rennen über 50 und 30 Kilometer.

Besonders viel Wert wird in diesem Jahr auf die Disziplin 30 Kilometer Nordic Walking - laufen mit Stöcken - gelegt. Absolut im Trend ist Nordic Walking wohl eine der schonendsten Formen, seinen Körper fit und aktiv zu halten.

Gemeinsam ist allen Disziplinen die Erfahrung, die man gewinnt - die Erfahrung mit den Grenzen des eigenen Körpers und mit der Schönheit der Natur.

Die 2er Teams, die als Damen, Herren oder Mixed Mannschaft antreten können, müssen ihr gesamtes Equipment mit auf den Weg nehmen. Es gibt feste Regeln für die Mindestausstattung an Lebensmitteln und die Grundausrüstung wie Kompass, Karte oder wasserdichte Kleidung. Die Menge des Equipments hängt von der Distanz der Strecke ab.

Mit Events wie dem F.E.M macht FJÄLLRÄVEN den Kern seiner Marke erlebbar. "FJÄLLRÄVEN ermöglicht das Erlebnis echter Naturverbundenheit, indem es die Funktion ursprünglicher Produkte aufgreift, sie in moderne Qualität umsetzt und mit sinnvollen Innovationen verbindet", so Nico Freyinger, verantwortlich für PR bei FJÄLLRÄVEN.

Bewerben für den F.E.M. kann sich jeder, der die Natur liebt und seinen Körper gern an seine Grenzen bringt. Unter www.fjallraven.de.

 
07.07.2002
Quelle: FJÄLLRÄVEN
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
eXTReMe Tracker